Monat: Januar 2021

Prozess Kristina Hänel

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat gestern im Fall von Kristina Hänel entschieden: die Revision gegen das Urteil des Landgerichts Gießen wurde verworfen. Das Urteil nach §219a wegen „Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft“ ist nun also rechtskräftig. Im Beschluss selbst heißt es: „Mit der Ergänzung des §219a StGB hat der Gesetzgeber jedenfalls im praktischen Ergebnis auch […]

Stellungnahme zum „Aktionstag für das Leben“ an bayrischen Schule

Zu der im Bayerischen Landtag von einem AfD – Abgeordneten initiierten Diskussion der „Richtlinie für die Familien- und Sexualerziehung“, in der das bayerische Kultusministerium einen jährlichen „Aktionstag für das Leben“ an allen weiterführenden Schulen vorsieht, nehmen wir im Folgenden Stellung. Doctors for Choice Germany e.V. ist ein deutschlandweites Netzwerk von Ärzt*innen, Medizinstudierenden, Menschen aus weiteren […]

Medikamentöser Schwangerschaftsabbruch zuhause – aber nicht alleine

Medikamentöser Schwangerschaftsabbruchs zuhause – aber nicht alleine. Das Familienplanungszentrum Balance in Berlin bietet Videoberatung und telefonische Begleitung vor, während und nach der Medikamenteneinnahme. Die Medikamente für den Abbruch werden postalisch zugeschickt.
Das Projekt wird vom Verein Doctors for Choice Germany unterstützt und begleitet.

Nach oben scrollen