Home Use

Medikamentöser Schwangerschaftsabbruch zuhause – aber nicht alleine

Medikamentöser Schwangerschaftsabbruchs zuhause – aber nicht alleine. Das Familienplanungszentrum Balance in Berlin bietet Videoberatung und telefonische Begleitung vor, während und nach der Medikamenteneinnahme. Die Medikamente für den Abbruch werden postalisch zugeschickt.
Das Projekt wird vom Verein Doctors for Choice Germany unterstützt und begleitet.

„Self-managed Abortion gibt ungewollt Schwangeren Autonomie“

Dieses Interview wurde vom Gunda-Werner-Institut für Feminismus und Geschlechterdemokratie anlässlich des Internationalen Safe Abortion Days 2020 veröffentlicht. Alicia Baier, 29, ist Ärztin, Mitbegründerin und Vorstandsmitglied von Doctors for Choice Germany, einem deutschlandweiten Netzwerk von Mediziner*innen und Medizinstudierenden, die sich für einen selbstbestimmten Umgang mit Sexualität, Fortpflanzung und Familienplanung einsetzen. Sophie G., 28, ist Aktivistin bei […]

Pressemitteilung: Schwangerschaftsabbrüche in Zeiten der Corona-Krise

Ärztinnen, Beraterinnen und Fachverbände sehen Zugang zumSchwangerschaftsabbruch während Corona-Pandemie gefährdet – Leben und Gesundheit von Frauen in Gefahr! Aktuell müssen ungewollt Schwangere drei bis vier persönliche Termine außer Haus wahrnehmen, um einen Schwangerschaftsabbruch durchführen zu können: Die Pflichtberatung, einen gynäkologischen Untersuchungstermin, eine Ultraschalluntersuchung, den Abbruch, eine Nachuntersuchung. Hinzu kommen 3 Tage Wartefrist zwischen Beratung und […]

Nach oben scrollen