§218

Stellungnahme zum Antrag der Linksfraktion zu reproduktiver Gerechtigkeit

In dieser Woche wird im Bundestag der Antrag der Fraktion DIE LINKE (Drucksache 19/26980 – Für das Leben – Das Recht auf körperliche und sexuelle Selbstbestimmung sichern, reproduktive Gerechtigkeit ermöglichen) diskutiert, der auf die Missstände bezüglich der sexuellen und reproduktiven Selbstbestimmung von Frauen und gebärfähigen Personen in Deutschland hinweist. Dieses Vorgehen unterstützen wir als Doctors […]

Kommentar der Doctors for Choice zu „Lage der Nation“-Podcastfolge 206

Am 26.09.2020 in Folge 206 des Podcasts „Lage der Nation“ sprechen Ulf Buermeyer und Philip Banse darüber, ob die Debatte um eine Neuregelung des Schwangerschaftsabbruchs in Deutschland sinnvoll sei. Sie kommen unter anderem zu dem Schluss, dass die derzeitige Rechtslage ein guter Kompromiss sei, dagegen sei eine erneute Auseinandersetzung mit alternativen Regelungen strategisch nicht sinnvoll. […]

Stellungnahme: Safe Abortion Day

Schwangerschaftsabbrüche gehören zu unseren Leben und unserer Gesellschaft dazu. Circa jede fünfte Frau führt im Laufe ihres Lebens einen Schwangerschaftsabbruch durch. In Deutschland erschwert eines der strengsten Abtreibungsgesetze Europas jedes Jahr unzähligen Menschen die Durchführung eines sicheren Schwangerschaftsabbruchs. Die Strafandrohungen verstärken die Stigmatisierung und Tabuisierung, sie erschweren die Thematisierung in der medizinischen Ausbildung, sie schüchtern […]

Aufruf: Bundesweiter Aktionstag zum International Safe Abortion Day am 28.09.2020

Wir rufen mit zahlreichen weiteren Organisationen aus Deutschland zur Teilnahme am International Safe Abortion Day am 28.09.2020 auf. Schwangerschaftsabbruch ist Grundversorgung!Egal wo. Egal wer. Egal warum. Grundversorgung – Egal Wo Egal ob auf dem Land oder in der Stadt, von der Privatpraxis bis zum katholischen Krankenhaus: Schwangerschaftsabbrüche müssen flächendeckend verfügbar sein. Dazu muss sichergestellt werden, […]

Nach oben scrollen